Schlagwort-Archive: Blognotat

Rosenblütenblätter (12) – mein langsames Blognotat

… Als er sie den Hang hinauf zog und ihr der Atem stockte, entschloss sie sich zu kämpfen. Auf dem Sandweg angekommen, löste der Mann im Frack ihren festen Griff und stieg flink auf den Kutschbock. Es sah so aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Rosenblütenblätter 9 – mein langsames Blognotat

… Unter ihren Schritten raschelte das Laub. Mit jedem kleinen Luftzug wirbelte es golden zu Boden. Heitere Vergänglichkeit. Der Tag glänzte eben noch, als ein kalter Wind auffrischte. Der schluckte die Rufe des Raben weit oben im Blätterdom. Nora lief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rosenblütenblätter - ein Blog-Notat | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Rosenblütenblätter (8) – langsames Blognotat

… Das ist schwer, dachte Nora und sprach die Worte des erloschenen Zettels nochmals leise vor sich hin „Besinn dich auf das, was du bist, und lass dich nicht entmutigen.“ Der Fluss der Zeit reißt schon lange an ihren stützenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rosenblütenblätter - ein Blog-Notat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Rosenblütenblätter (7) – mein langsames Blognotat

… Sie trug kein dickes Fell, nur eine dünne Haut in diesen frischen Morgen. Kühle Feuchte hing noch im Birkengeäst, aus dem der Rabe knarrte: „Nebliger Morgen verhüllt alle Sorgen.“ Nora sah auf, ihr Blick suchte nach Schemen in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rosenblütenblätter - ein Blog-Notat | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen