Neujahr

Das Jahr ist jung,
der Vollmond alt.
Sein Licht ergießt sich
weiß und kalt in
die stille Landschaft
und macht im Morgengrauen
die flüchtige Bekanntschaft
mit der Tageszeit. (pe)

Spachtelarbeit von Petra Elsner

Spachtelarbeit von Petra Elsner

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s