Zum Welttag des Buches: Die Gewinnerin der Buchverlosung

Heute ist der Welttag des Buches (und des Uhheberrechtes) und wie angekündigt, verlose ich aus diesem Anlass eines meiner Lieblingsbücher, wie andere Blogger im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Blogger schenken Lesefreude“ heute auch.

Karin aus Kappe gewann mit diesem Kommentar:

„Mit großem Interesse lese ich immer Deine Schorfheide-Märchen.
Sonntagnachmittag, ich brauche noch eine nette Idee für meinen Morgenkreis am Montag. Da schneite mir die “Die Schneefrau Luise” über Deinen Blog auf unseren Schulze-Hof. und da der erste Schnee in diesem Jahr nicht lange von Dauer war und sich schon wieder davon machte, ganz besonders in Berlin Dahlem-Dorf, kam mir die Idee, Deine Geschichte “Die Scheefrau Luise” in ein kleines Bühnenbild umzusetzen, damit meine Integratrionskinder und die jüngeren Kinder der Gruppe nicht nur in Wort, sondern im Bild besser verstehen und nachvollziehen zu können. Also buddelte ich mit der Taschenlampe meine ersten Schneeglöckchen aus meinem Garten aus und backte noch am Abend Schneeflocken aus Blätterteig. Der Hagelzucker machte die Schneeflocke perfekt und alles sah wie verzaubert aus. Die Geschichte passte haargenau zum winterlichen Bild bei uns auf dem Spielplatz. überall kleine Schneereste – wie Spuren auf dem die Schneefrau Luise lang rutschte. Juri (3 Jahre): “Karin, schau mal, die Schneefrau Luise war hier und ist vorbei gerutscht.” Die Wiese, auf der wir waren, schmatzte vor Nässe, sie konnten es spüren und auch hören. Als Nebeneffekt lernten die Kinder auch noch neue Wörter kennen und dessen Bedeutung: Dachlawinen, Schrumpfen, Schmatzen, schwächeln usw. … Die Kinder waren begeistert und ich auch. DANKE!“

Ich danke auch, denn man bekommt nicht so oft erzählt, was mit den Geschichten aus der eigenen Hand geschieht. Mein Großstadtmärchen „Wallos seltsame Reise“ wird jetzt für Dich eingepackt und geht auf den Postweg zu Karin vom Schulze-Hof.
Wünsche ein herzhaftes Lesevergnügen!

Petra Elsner

Das Buch kurz vorgestellt:

Cover Wallo-klein

“Wallos seltsame Reise”
Die unglaubliche Geschichte einer Baumseele 

„Wallos seltsame Reise“, die kleine Geschichte, in der der Junge Ken in einer Höhle eine seltsame Gestalt entdeckt und mit ihr ein spannendes Abenteuer erlebt, hat soeben seine 2. Auflage erfahren. Die Autorin und Illustratorin Petra Elsner erzählt uns darin von einer wundersamen Verwandlung: Ein Parkbrand macht die Baumseele Wallo obdachlos. Noch in dieser Nacht sucht Wallo ein neues Quartier. Unterwegs klopft er bei den Straßenlinden an. Aber die sind smoksüchtig und überhaupt nicht gut drauf. Es ist die Ratte Nack, die Wallo in den Untergrund der Großstadt zum Schwarzwassersee mitnimmt. Aber Nack ist kein wirklicher Freund, und der gutmütige Wallo zieht nach einem bedrohlichen Wettkampf verbittert weiter. Während dessen sucht Ken Wallo überall, wo es grün ist: in den Parks der Stadt, dann bei den Wiesen- und den Waldmenschen des Umlands. Voller Überraschungen, Sprachwitz und Fantasie wendet sich die Geschichte zu einem glücklichen Ende. Dieses Buch ist für sensible Menschen ab zehn Jahre ein unterhaltsamer Lesegenuss.
Wallos seltsame Reise, Erzählung von Petra Elsner, Hardcover, 55 Seiten, mit zehn farbigen Illustrationen, 2. Auflage erschienen im Wiesenburg Verlag 2013,
ISBN 978-3-939518-02-0
Preis: 16,90 Euro

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Verlosung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zum Welttag des Buches: Die Gewinnerin der Buchverlosung

  1. NiJo schreibt:

    Hallöchen!

    ich würde dieses tolle buch gerne für meione 11 jahre alte Tochter gewinnen, die ein sensibler Fisch ist. Das buch wäre genau das richtige für sie!

    LG Anne

    annekruggel@yahoo.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s